Der Aquamarin

Allgemeines zum Aquamarin

Der Aquamarin gehört zur Gruppe der Berylle und bildet hexagonale Kristalle aus. Seine Farbe schwankt zwischen blau und grün, und entsteht durch enthaltene Titan- und Eisen-Ionen. Der größte, je gefundene Aquamarin-Kristall stammt aus Brasilien, misst 48 cm und wiegt 110,5 kg.

Der Name Aquamarin

Der Name Aquamarin stammt aus dem lateinischen: "aqua marina" heiß übersetzt "Meerwasser".

Wichtiger Hinweis

Bewahren Sie Ihre Aquamarine stets möglichst dunkel auf und halten Sie die Steine von hohen Temperaturen fern, denn Aquamarin kann auf Licht und Hitze mit Farbverlust reagieren.

Chemie / Physik

Chemischen Formel: Be3Al2Si6O18 (mit Fe- bzw. Ti-Ionen)
Härte: 7,5 bis 8
Dichte: 2,6 bis 2,9 g/cm³

Aquamarin Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "A"/AquamarinArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "A"/AquamarinArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 4.98 / 5.00 von 20 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten