Sardonyx

Sardonyx ist, wie der Name schon sagt, ein Gemisch aus Sarder und Onyx und enthält dazu oftmals noch Chalcedon. Er entsteht aus kieselsäurearmen Lösungen in Hohlräumen von Vulkangestein. Diese Lösungen sind meist mit Mangan- und Eisenverbindungen verunreinigt. Sie trocknen mit der Zeit aus und kristallisieren letztendlich. So entstehen die verschiedenen Farbschichten. Sardonyx bildet keine Kristalle aus, sondern gebänderte Kugeln bzw. Mandel- oder Spaltenfüllungen.

Schon Hildegard von Bingen hat vor fast 1000 Jahren mit diesem Stein gearbeitet.

Sardonyx Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "S"/SardonyxArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "S"/SardonyxArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 4.98 / 5.00 von 21 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten