Smaragd
Der Smaragd gehört zu den Mineralen, die der Menschheit schon am längsten bekannt ist. Schon im alten Sanskrit, der Sprache der Veden die um 1200 vor Christus entstand, gab es schon ein Wort für den Smaragd: samâraka.
 
Smaragde bilden sich sowohl primär (aufgewachsen und freistehend in Gesteinshohlräumen) als auch tertiär (fest eingewachsen in Muttergestein - meist Glimmerschiefer). Smaragdkristalle sind sechseckig und in den meisten Fällen trüb und nicht durchscheinend. Durchscheinende Kristalle sind schon recht selten, klare Kristalle hingegen eine echte Rarität. Selbst diese enthalten in den meisten Fällen Einschlüsse.
 
Mineralogisch gesehen gehört der Smaragd zur Beryllfamilie. Doch ein grüner Beryll ist nicht gleich ein Smaragd. Erst wenn der Beryll seine grüne Farbe durch enthaltenes Chrom erhalten hat, zählt er zu dem Smaragden.

Smaragd Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "S"/SmaragdArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "S"/SmaragdArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 5 / 5.00 von 15 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten