Thulit
Den Namen Thulit, erhielt dieser Stein von dem Londoner Mineralogen Henry James Brooke. Dieser benannte ihn nach der Insel Thule, die nach germanischen Überlieferungen das nördliche Ende der Welt bilden sollte. Dieser Name bezieht sich höchstwahrscheinlich auf den Fundort in Norwegen. Heutzutage sind auch Thulit Fundstellen in Australien und in den USA bekannt.
 
Thulit bildet keine Kristalle, sondern lediglich körnige Massen aus. Seine Farbe ist meist Rot - diese kann mit weißen oder grauen Anteilen vermengt sein. Auch rosafarbene Steine sind bekannt. In Nevada (USA) werden Rosa-Grüne Varianten gefunden. Hin und wieder zeigt der Thulit aventurinähnliches Glitzern.

Thulit Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "T"/ThulitArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "T"/ThulitArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 4.98 / 5.00 von 20 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten