Rhodonit
Der Name Rhodonit stammt aus dem griechischen und bedeutet "Rose". Synonyme sind unter anderem Hornmangan, Manganjaspis, Rotstein oder Rubinspat. Die Hauptfundstellen liegen auf Madagaskar (dunkelrosa - oft mit schwarzen Adern), in Russland (hellrosa - oft mit bräunlichen oder weißen Einschlüssen) aber auch in Australien, der Schweiz und der USA. Die Schwarzen Adern entstehen durch natürliche Verwitterung bei der sich Rhodonit in Psilomelan (Manganoxid) verwandelt. Braune und gelbe Adern hingegen können Spessartineinschlüsse (Granat) sein.
 
Gelegentlich bildet der Rhodonit sogar durchscheinende, rhombische Kristalle aus.

Rhodonit Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "R"/RhodonitArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "R"/RhodonitArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 5 / 5.00 von 14 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten