Malachit
Der Malachit entsteht in den Oxidationszonen von Kupfererzlagerstätten durch das Eindringen von sauerstoff- und kohlensäurehaltigem Sickerwasser in das vorherrschende kupferhaltige Gestein. Aus diesem Grund ist Malachit ein kupferhaltiges Gestein.
 
In seiner verarbeiteten Form als Trommelstein, Handschmeichler oder Schmuck ist Malachit ungefährlich. In pulverisierter Form ist er jedoch giftig - sowohl für Lebewesen, als auch für die Natur. Aus diesem Grund sollte er nie selbst verarbeitet (z.B. gebohrt oder geschliffen) werden.

Malachit Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "M"/MalachitArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "M"/MalachitArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 5 / 5.00 von 14 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten