Obsidian / Mahagoni-Obsidian
Dieser braune bis braun-schwarz gesprenkelte Obsidian ist wie alle Obsidiane vulkanisches Gesteinsglas, welches schon in der Antike bekannt war. Der Name Obsidian soll ursprünglich auf einen Römer namens "Obsius" zurückzuführen sein, der den Stein erstmalig in Äthiopien gefunden haben soll. Synonyme für Obsidian sind unter anderem Glasachat, Isländischer Achat, Lavaglas, Pechstein oder Vulkanglas.
 
Obsidian entsteht ausschließlich bei Vulkanausbrüchen. Dazu muss sich kieselsäurereiche Lava bei kalter Luft oder in Wasser sehr schnell abkühlen und erstarren, darf dabei aber keine kristallinen Strukturen ausbilden. Der Mahagoniobsidian zeichnet sich durch seine rotbraune Farbe aus. Diese kommt meist als Sprenkel in schwarzem Obsidian vor, oder genau anders herum. Das Mischungsverhältnis kann also sehr stark variieren. Die rotbraune Farbe entsteht durch einen sehr hohen Eisenoxidgehalt.

Mahagoniobsidian Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "M"/MahagoniobsidianArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "M"/MahagoniobsidianArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 5 / 5.00 von 15 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten