Schlangenachat / Schlangenhautachat 

Schlangenachat und Schlangenhautachat sind Handelsbezeichnungen für einen natürlichen, hellbeigen Chalcedon. Dieser zeigt prinzipiell eine charakteristische Maserung mit weißen Linien, die meist wie leichte Furchen über die Steinoberfläche verlaufen. Die Form dieser Steine ist recht unterschiedlich. Meist kommen nierenförmige Exemplare vor, gelegentlich auch flache Steine oder knollige bis stark verwinkelte Stücken. 

Achtung Fälschungen! 

Seit dem Jahr 2005 tauchten auf dem Markt leider vermehrt Fälschungen auf, welche dem Schlangenhautachat recht ähnlich sehen. In den Handel kamen diese Fälschungen zuerst unter der Bezeichnung Feuerachat, was jedoch mehr als nur irreführend ist. Denn in der Natur findet sich ein natürlicher Feuerachat mit bunt schillernden Schichten. Deshalb versuchte man diese Steine später als Schlangenhautachat zu vermarkten. Farblich sind diese Fälschungen jedoch nicht hellbeige, wie der echte Schlangenhautachat, sondern eher rötlich, orange oder rotbraun. Jedoch ist weder die Spinnennetzmaserung noch die Farbe dieser Fälschungen natürlichen Ursprungs. Hierzu wurden Karneole starkt überbrannt, wodurch die Maserung entsteht und letztendlich eingefärbt. Achten Sie somit bitte beim Kauf von Schlangenhautachaten darauf, dass dieser ausschließlich eine hellbeige Grundfarbe zeigt und mit hellen Adern überzogen ist, welche meist zumindest mit dem Fingernagel spürbar sind. 

Achat - Schlangenachat Heilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "A"/Achat/Achat - SchlangenachatArtikelHeilsteinwelt Onlineshop/Steinsorten mit "A"/Achat/Achat - SchlangenachatArtikel

Trusted Shops Kundenbewertungen für heilsteinwelt.de: 4.98 / 5.00 von 20 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten